Hornady .204 Ruger Varmint Express V-MAX 32gr 20 Stück

Zustand Neu
Restzeit (Donnerstag, 26. März 2015 - 17:40:03)
EWB notwendig Ja
Versand
Deutschland - 7,50 EUR (Inland)

Artikelstandort: 98660, Deutschland

Verkäuferangaben

Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich. Artikelnummer: 129716

Details zum Artikel

Zustand:Neu
Artikel-ID des Verkäufers:5583204
Hersteller:Hornady
Herstellerreferenz:83204
Kaliber:.204 Ruger
EWB notwendig Ja
Grundpreis:1,07
Grundpreis Einheit:Stück

Varmint Express

.204 Ruger 32gr/2,1g

Das V-Max Geschoss besteht aus gepresstem Blei, umhüllt aus einem Tombakmantel. Für die hervorragenden Flugeigenschaften sorgt eine Polymerspitze. Hinter der Spitze befindet sich ein Hohlraum. Beim Auftreffen des Geschosses auf das Ziel wird die Polymerspitze in den Hohlraum gedrückt, sodass es zu einer explosionsartigen Komplettzerlegung des Geschosses kommt.

Es entsteht kein, oder nur minimaler Auschuss, sodass es zu keiner unnötigen Balgentwertung kommt.

Hornady Varmint Geschosse zeichnen sich durch einen hohen ballistischen Koeffizienten und einer hohen Eigenpräzision aus.

Informationen über Versand und Zahlung

Versand
7,50 EUR Inland
Zahlungsmethoden Vorkasse (Verkäufer schickt Bankdaten per Mail), Barzahlung bei Abholung, Vorkasse (per Überweisung)
Für dieses Produkt liegt noch keine Rezension vor. Bitte loggen Sie sich ein und erstellen als Erster eine Rezension.

Rezensionen für Produkte sind unabhängig von einzelnen Angeboten und werden dauerhaft wiederverwendet.

Rechtliche Informationen des Anbieters

Thomas Baumann
Am Werragrund 9
98660 Themar
Deutschland
Telefon:
Email: [email protected]
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 198482282
Die Mehrwertsteuer wird auf meinen Rechnungen ausgewiesen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragspartner
Vertragspartner sind die Fa. Thomas Baumann (nachfolgend Fa. Baumann genannt), Am Werrastrand 9, 98660 Themar und der Kunde.

Zustandekommen des Vertrages
Mit dem Abschluss des Bestellabwicklungsprozess erklärt der Besteller verbindlich gegenüber Fa. Baumann, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Vorbehaltlich einer gesonderten Regelung kommt der Vertrag mit Zugang der Auftragsbestätigung, spätestens mit der Lieferung der bestellten Ware durch Fa. Baumann zustande.

Preise / Angebote
Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Technische Änderungen sowie geringe Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

Mangelnde Verfügbarkeit bestellter Ware oder Dienstleistung
Sollte Fa. Baumann nach Eingang der Bestellung feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr verfügbar ist, kann Fa. Baumann nach individueller Absprache mit dem Kunden eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung dem Besteller übersenden bzw. anbieten. In diesem Fall ist der Besteller nicht zur Annahme verpflichtet und er hat nicht die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Lieferung
Bei Bestellungen unter 10,00 Euro erhebt Fa. Baumann einen Mindermengenzuschlag von 3,- Euro. Die Lieferzeiten sind der detaillierten Produktseite zu entnehmen sofern nicht für eine detailliertere Merkmalsauswahl im Warenkorb der Zusatz "***VORBESTELLUNG***" erscheint. In diesem Fall können wir keine automatisierten Angaben zur Lieferzeit geben.
Kann die Sendung unter der in der Lieferanschrift angegebenen Adresse nicht zugestellt werden, so gerät der Besteller in Annahmeverzug. Fa. Baumann behält sich vor die durch die vergebliche Anlieferung entstandenen Mehraufwendungen (Hinterlegung oder erneute Zustellung) vom Besteller ersetzen zu lassen. Bei Bestellungen aus einem Nicht-EU-Land, trägt der Besteller alle anfallenden Zoll und Zollabfertigungskosten.

Verpackung und Versand
Die Versandkosten und Nachnahmekosten trägt der Besteller.

 

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:


Fa. Thomas Baumann

Am Werragrund 9

98660 Themar

[email protected]

Widerrufsfolgen  
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr  zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte beachten:
Senden Sie bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei sondern als frankiertes Paket an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Rücksendekosten zu tragen haben.
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. 

Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.

 

Zahlung
Der Besteller kann zwischen den Zahlungsmöglichkeiten Vorkasse oder Rechnung (sofern für den Kunden verfügbar) wählen. Zahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks wird nicht empfohlen. Eine Haftung bei Verlust durch unsichere Zahlungsweisen ist ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt
Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die Liefergegenstände bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Fa. Baumann.
Bis zur Erfüllung der Kaufpreisforderung, die dem Verkäufer gegen den zusteht, behält sich der Verkäufer das Eigentum an den gelieferten Waren
vor (Vorbehaltsware).

Annahme / Gefahrenübergang
Der Besteller ist verpflichtet, den Liefergegenstand anzunehmen, es sei denn, er ist unverschuldet vorübergehend zur Annahme verhindert.

Ist der Besteller kein Kaufmann oder Nichtkaufmann geht die Gefahr mit Annahme des Liefergegenstandes auf den Besteller über. Erklärt dieser, er werde den Liefergegenstand nicht annehmen, so geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware im Zeitpunkt der Verweigerung auf den Besteller über. Versendet Fa. Baumann auf Verlangen des Bestellers die verkaufte Sache an einen anderen Ort als dem Ort des Bestellers, so geht die Gefahr an den Besteller über, sobald Fa. Baumann die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person ausgeliefert hat.

Gewährleistung und Haftung
Die Gewährleistung erfolgt im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen.

Der Besteller ist innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist verpflichtet, einen Mangel ab bekannt werden des Mangels diesen zeitnah an Fa. Baumann mitzuteilen.
Fa. Baumann haftet nicht für Mängel, die durch den Besteller verursacht wurden. Dies gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen.

Die Gewährleistung für Mängel, welche bei Gefahrenübergang bereits vorhanden waren, erfolgt nach Wahl des Kunden durch Nachbesserung oder durch Lieferung mangelfreier Ware. Sollte die Art der gewählten Nacherfüllung mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden oder unmöglich sein, wählt Fa. Baumann die andere Art der Nacherfüllung um den Kaufvertrag erhalten zu können. Schlägt die Nacherfüllung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so kann der Besteller nach den gesetzlichen Bestimmungen ggf. Schadensersatz und Ersatz vergeblicher Aufwendungen zusätzlich zu den Wahlmöglichkeiten Rücktritt vom Kaufvertrag oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für Kaufleute Hildburghausen.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

 

Soweit AGB-Klauseln unwirksam sind, tritt an deren Stelle die einschlägige gesetzliche Bestimmung.


Datenschutzerklärung:
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Widerrufsrecht

Fa. Wiederlade-& Schützenartikel Thomas Baumann, Am Werragrund 9, 98660 Themar

Ust. Nr. DE 198482282

Behörde: LRA Hildburghausen/ OA

 

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:


Fa. Thomas Baumann

Am Werragrund 9

98660 Themar

[email protected]

Widerrufsfolgen  
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr  zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte beachten:
Senden Sie bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei sondern als frankiertes Paket an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Rücksendekosten zu tragen haben.
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. 

Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.

 

Datenschutzerklärung:
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Rechtliche Informationen des Anbieters

Thomas Baumann
Am Werragrund 9
98660 Themar
Deutschland
Telefon:
Email: [email protected]
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 198482282
Die Mehrwertsteuer wird auf meinen Rechnungen ausgewiesen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragspartner
Vertragspartner sind die Fa. Thomas Baumann (nachfolgend Fa. Baumann genannt), Am Werrastrand 9, 98660 Themar und der Kunde.

Zustandekommen des Vertrages
Mit dem Abschluss des Bestellabwicklungsprozess erklärt der Besteller verbindlich gegenüber Fa. Baumann, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Vorbehaltlich einer gesonderten Regelung kommt der Vertrag mit Zugang der Auftragsbestätigung, spätestens mit der Lieferung der bestellten Ware durch Fa. Baumann zustande.

Preise / Angebote
Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Technische Änderungen sowie geringe Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

Mangelnde Verfügbarkeit bestellter Ware oder Dienstleistung
Sollte Fa. Baumann nach Eingang der Bestellung feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr verfügbar ist, kann Fa. Baumann nach individueller Absprache mit dem Kunden eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung dem Besteller übersenden bzw. anbieten. In diesem Fall ist der Besteller nicht zur Annahme verpflichtet und er hat nicht die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Lieferung
Bei Bestellungen unter 10,00 Euro erhebt Fa. Baumann einen Mindermengenzuschlag von 3,- Euro. Die Lieferzeiten sind der detaillierten Produktseite zu entnehmen sofern nicht für eine detailliertere Merkmalsauswahl im Warenkorb der Zusatz "***VORBESTELLUNG***" erscheint. In diesem Fall können wir keine automatisierten Angaben zur Lieferzeit geben.
Kann die Sendung unter der in der Lieferanschrift angegebenen Adresse nicht zugestellt werden, so gerät der Besteller in Annahmeverzug. Fa. Baumann behält sich vor die durch die vergebliche Anlieferung entstandenen Mehraufwendungen (Hinterlegung oder erneute Zustellung) vom Besteller ersetzen zu lassen. Bei Bestellungen aus einem Nicht-EU-Land, trägt der Besteller alle anfallenden Zoll und Zollabfertigungskosten.

Verpackung und Versand
Die Versandkosten und Nachnahmekosten trägt der Besteller.

 

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:


Fa. Thomas Baumann

Am Werragrund 9

98660 Themar

[email protected]

Widerrufsfolgen  
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr  zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte beachten:
Senden Sie bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei sondern als frankiertes Paket an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Rücksendekosten zu tragen haben.
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. 

Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.

 

Zahlung
Der Besteller kann zwischen den Zahlungsmöglichkeiten Vorkasse oder Rechnung (sofern für den Kunden verfügbar) wählen. Zahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks wird nicht empfohlen. Eine Haftung bei Verlust durch unsichere Zahlungsweisen ist ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt
Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die Liefergegenstände bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Fa. Baumann.
Bis zur Erfüllung der Kaufpreisforderung, die dem Verkäufer gegen den zusteht, behält sich der Verkäufer das Eigentum an den gelieferten Waren
vor (Vorbehaltsware).

Annahme / Gefahrenübergang
Der Besteller ist verpflichtet, den Liefergegenstand anzunehmen, es sei denn, er ist unverschuldet vorübergehend zur Annahme verhindert.

Ist der Besteller kein Kaufmann oder Nichtkaufmann geht die Gefahr mit Annahme des Liefergegenstandes auf den Besteller über. Erklärt dieser, er werde den Liefergegenstand nicht annehmen, so geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware im Zeitpunkt der Verweigerung auf den Besteller über. Versendet Fa. Baumann auf Verlangen des Bestellers die verkaufte Sache an einen anderen Ort als dem Ort des Bestellers, so geht die Gefahr an den Besteller über, sobald Fa. Baumann die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person ausgeliefert hat.

Gewährleistung und Haftung
Die Gewährleistung erfolgt im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen.

Der Besteller ist innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist verpflichtet, einen Mangel ab bekannt werden des Mangels diesen zeitnah an Fa. Baumann mitzuteilen.
Fa. Baumann haftet nicht für Mängel, die durch den Besteller verursacht wurden. Dies gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen.

Die Gewährleistung für Mängel, welche bei Gefahrenübergang bereits vorhanden waren, erfolgt nach Wahl des Kunden durch Nachbesserung oder durch Lieferung mangelfreier Ware. Sollte die Art der gewählten Nacherfüllung mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden oder unmöglich sein, wählt Fa. Baumann die andere Art der Nacherfüllung um den Kaufvertrag erhalten zu können. Schlägt die Nacherfüllung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so kann der Besteller nach den gesetzlichen Bestimmungen ggf. Schadensersatz und Ersatz vergeblicher Aufwendungen zusätzlich zu den Wahlmöglichkeiten Rücktritt vom Kaufvertrag oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für Kaufleute Hildburghausen.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

 

Soweit AGB-Klauseln unwirksam sind, tritt an deren Stelle die einschlägige gesetzliche Bestimmung.


Datenschutzerklärung:
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Widerrufsrecht

Fa. Wiederlade-& Schützenartikel Thomas Baumann, Am Werragrund 9, 98660 Themar

Ust. Nr. DE 198482282

Behörde: LRA Hildburghausen/ OA

 

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:


Fa. Thomas Baumann

Am Werragrund 9

98660 Themar

[email protected]

Widerrufsfolgen  
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr  zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte beachten:
Senden Sie bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei sondern als frankiertes Paket an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Rücksendekosten zu tragen haben.
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. 

Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.

 

Datenschutzerklärung:
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

6872 Seitenaufrufe